Aktuelles


Seminarprogramm 2017 für kommunale Verwaltungen
Abbildung:Seminarprogramm 2017 für kommunale Verwaltungen
mehr



Seminarprogramm Rheinland-Pfalz – 2. Halbjahr 2016
Abbildung:Seminarprogramm Rheinland-Pfalz – 2. Halbjahr 2016Neues Programm Seminare Rheinland-Pfalz …
mehr



Seminar § 2b Umsatzsteuergesetz (UStG) für Kirchen
Abbildung:Seminar § 2b Umsatzsteuergesetz (UStG) für KirchenDer o. g. § 2b UStG regelt…
mehr



Seminarprogramm Rheinland-Pfalz – 1. Halbjahr 2016
Abbildung:Neues Programm Seminare Rheinland-Pfalz – 1. Halbjahr 2016Neues Programm Seminare Rheinland-Pfalz …
mehr



Strategien zur Einführung des NKHR in Baden-Württemberg
Abbildung:Informationsveranstaltung - Strategien zur Einführung des NKHR
mehr



10 Jahre Fortbildungslehrgang Bukom®
Abbildung:10 Jahre BuKom - JubiläumsrabattJetzt Jubiläumsrabatt sichern
mehr



Seminare zum Thema Gesamtabschluss
Abbildung:Seminare zu Thema GesamtabschlussSpätestens in diesem Sommer sollten die Weichen in Ihrer Kommune…
mehr



10 Jahre Fortbildungslehrgang Buchhalter Kommunal (BuKom) - Neue Termine zum BuKom und ConKom
Abbildung:10 Jahre BuKom - Die neuen Lehrgangstermine
mehr



Neuerscheinung: Die doppische Buchhaltung in Kommunen
Abbildung:Publikation Das neue Buch von Nadja Schüllermann
mehr



Inhouse-Seminare für politische Gremien
Abbildung:Inhouse-Seminare für politische GremienGanz individuell und direkt bei Ihnen vor Ort …
mehr



Doppik vs. Gewinnermittlung bei Betrieben gewerblicher Art
Abbildung:Gewinnermittlung bei Betrieben gewerblicher Art
mehr



Einkommen- und körperschaftsteuerliche Behandlung von Erstattungszinsen i.S.d. ß 233a AO
Abbildung:Einkommen- und körperschaftsteuerliche Behandlung von Erstattungszinsen i.S.d. ß 233a AO
mehr



Schüllermann und Partner AG bleibt in Dreieich
Die Schüllermann und Partner AG zieht zum 1. Juli 2011 in neue Geschäftsräume und bleibt ihrem Gründungsstandort Dreieich erhalten.
mehr



Erstes Gemeinschaftsprojekt (GemPro®) in Sachsen
Am 22. April 2010 startete in Burgstädt das erste GemPro® der Stadt Burgstädt sowie die Gemeinden Hartmannsdorf, Mühlau, Rossau und Taura in Sachsen.
mehr



Keine Fragen offen - Hotlinebetreuung
Bevor das doppische Haushalts- und Rechnungswesen vollständig vollzogen ist, die Handgriffe sitzen, die laufende Verwaltungspraxis in der Doppik zur Routine geworden ist, kann es vorkommen, dass anfangs Unsicherheiten bei der Anwendung auftreten - und hier schnell und umgehend Abhilfe geschaffen werden muss. Mit unserer extra für die Umstellungsphase eingerichteten „Hotline", bei der...
mehr



Fachtagung für Sozial- und Gesundheitswesen 2016
Abbildung:Fachtagung für Sozial- und Gesundheitswesen
mehr



12. Fachtagung "Tag der Kommunen" in Rheinland-Pfalz
Abbildung:12. Fachtagung Am 21. Juni 2016 in Ingelheim
mehr



Die neuen Seminarprogramme 2016 für Hessen, Niedersachsen und Sachsen
Abbildung:Seminare für kommunale Verwaltungen 2016jetzt schon anmelden...
mehr



Seminar: Das Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG)
Abbildung:Das Bilanzrichtlinie-Umsetzungsgesetz (BilRUG)Jetzt anmelden...
mehr



12. Fachtagung "Tag der Kommunen" Hessen
Abbildung:Fachtagung Do, 24. September 2015 in Borken und am Di, 29. September 2015 in Langen
mehr



Neuerscheinung: Anlagenbuchhaltung - Das Herz der kommunalen Doppik
Abbildung:Anlagenbuchhaltung -  Das Herz der kommunalen DoppikDas neue Buch von Nadja Schüllermann
mehr



Inhouse-Seminare für politische Gremien
Abbildung:Inhouse-Seminare für politische GremienSie möchten Ihre Ratsmitglieder und/ oder die Mitglieder der Aufsichtsgremien …
mehr



Inhouse-Seminare für politische Gremien
Abbildung:Inhouse-Seminare für politische Gremien
mehr



Neue Vergabeverordnung (VgV) seit 25. Oktober 2013 und neue EU-Schwellenwerte ab 1. Januar 2014
Abbildung:Neue Vergabeverordnung (VgV) seit 25. Oktober 2013 und neue EU-Schwellenwerte ab 1. Januar 2014
mehr



Aktuelle Entwicklungen zum neuen Hessischen Vergabegesetz
Ergänzendes Mandantenrundschreiben
mehr



Vorsicht bei Einspruchserledigungen durch Vorläufigkeitsvermerk
Abbildung:Vorsicht bei Einspruchserledigungen durch Vorläufigkeitsvermerk
mehr



Einlagekontofeststellung bei Betrieben gewerblicher Art (BgA)
Abbildung:Feststellung des steuerlichen Einlagekontos bei Betrieben gewerblicher Art (BgA)BMF zu Wechselfällen in der Kapitalertragsteuerbarkeit (ß 20 I Nr. 10b EStG)
mehr



Unternehmensnachfolge erfolgreich gestalten.
Abbildung:Unternehmensnachfolge erfolgreich gestalten.Die ‹bertragung der Verantwortung für einen Betrieb auf einen kompetenten Nachfolger ist jährlich für ca. 80.000 mittelständische Firmeninhaber eine der schwierigsten unternehmerischen Aufgaben.
mehr



Vermietung von Gebäuden durch Körperschaften des öffentlichen Rechts als unternehmerische Tätigkeit

Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat in einem Urteil vom 4. Juni 2009 (ÑSalixì, C 102/08) der im deutschen Steuerrecht vorherrschenden Qualifizierung der lang-fristigen Vermietungstätigkeit einer Körperschaft des öffentlichen Rechts (KdöR)
mehr